BLOG

Missing Files

Blog archiviert

2019

2018

2017


GARTEN 2019
(190825)


ARCHIV INDEX


×
About Service Clients Contact

Von den 3 Monaten Lieferzeit ist ja einer schon vergangen. Eigentlich wollte ich ja nie wieder ein Auto oder irgendwas "bestellen", nur wie es da steht oder gar nicht. Aber ich wollte halt unbedingt ein DCT7 Getriebe und das war mit den sonstigen Wünschen ohne Lieferzeit nicht zu haben. Hätte ich eh nicht gedacht, dass man so eine Karre mit 100 PS, DCT7 und guter Ausstattung (TFT7", Rückfahrkamera, Sitzheizung, Lederlenkrad, metallic etc. brutto inkl Überführung 0km für nur 16.500€ kriegt). Viel Wert lege ich auch auf eine komfortable Reifengröße: 185/65 R15 Alu ist perfekt für mich.

Drin gesessen bin ich schon, aber keine Probefahrt. Ein bisschen Überraschung muss ja schon sein... Auch den 500c bin ich damals nicht probegefahren. Die Gewöhnung kann mal mehr oder weniger lange dauern, aber ich bin anpassungsfähig...

Einen mit dem 14 Jahre alten Suzuki Wagon 1.3 ddis vergleichbar ausgestatteten Hyundai i20 kriegt man schon für 13.000,- und das sind nur +2k seit damals. Der Sprit kostet ungefähr das Gleiche wie damals. Autofahren war noch nie so billig wie heute !!!

An sich ist diese Entwicklung ziemlich unzweckmäßig, wenn man an die Globale Erwärmung denkt. Aber wenn es die Politik nicht regelt, wer sonst ?!


Ich liebe relativ kleine Autos, diese machen einfach mehr Freude beim Fahren...

Größeres kann man sich mieten: Über 5 Kubikmeter ab 29,-/Tag

Der Nachrichtensprecher faselte was von fast 46% Anteil der Erneuerbaren Energie, Thema war die Erhöhung der EEG-Umlage ab 2020 und der hohe Strompreis in DE.

Bisher hatte ich die Zahl von ca 35% in Erinnerung. Beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (bmwi.de) wurde ich fündig: Zurzeit sind es 33%, das Ziel für 2020 von 35% wird wohl erreicht und bis 2025 sollten es 40-45% sein. Da hat sich wohl ein Redakteur bei ARD "verschaut"...

Zwei Stunden später:
Inzwischen plappern alle sonstige Sender den Quatsch der ARD ungefiltert nach (...)

Gesehen in Schwaigen, Grenzort DE zu AT nach Kufstein, 100m östlich vom Inn. Will jemand seine Würstelbude der etwas anderen Art verkaufen. Der VICORIAN OVEN ist made in GB, Lichfield, PICKWICKS Ltd Baujahr 1863.

Jetzt erinnere ich mich wieder: Die Engländer "spinnen" auch heute noch auf diese Mobile Oven, man sieht sie märchenhaft aufgebrezelt auf Weihnachtsmärkten. Für den antiken Mobile Oven wie Foto werden Preise so um die 3500 GBP aufgerufen.

Gestern habe ich mir bewiesen, dass ein Fahren mit nur 98g/km durchaus möglich ist (4.2L/100km)

Teststrecke war ca 45km auf A8/A99 Irschenberg bis dahoam, ausnahmsweise hatte ich genug von kurvigen Landstraßen und die Fahrzeit war mir sowieso egal, also Tacho 95 (LKW) und mit gestreicheltem Gaspedal nach Hause, weil es mich halt interessiert hat.

Normalerweise liegt der Verbrauch bei 5L/100km und im SPORT-Modus bei 6L, inetwa berechnet bei Tankstopps nach mehreren Hundert km Mischbetrieb, über 110 nur kurz.

Wallfahrtskirche am Irschenberg, mein Lieblingsort vor letzter Etappe

Inzwischen sind All Season Reifen drauf (Goodyear) und ein bisschen "singen" müssten sie ja schon. Aber das Schlechthören hat auch Vorteile (...)

Ausnahmsweise hatte die Wettervorhersage mal Recht: Sonne und bis 24 GradC. Hier ein Selfie bei Hinterthiersee (zwischen Kufstein und Bayrischzell)

Foto, Bearbeitung, Blog Html und Upload mit Iphone6+.

USA North Dakota (unweit der Grenze zu Canada, mit dem Finger auf der Landkarte unterhalb von Winnipeg).

(c´t 22/2019)

Lustiges Wort, war mir bisher unbekannt.

Weil zumindest Teile der Rasenfläche in Stadien zu wenig Sonne kriegen, werden sie mit Kunstlicht bestrahlt. Das ist schon länger gängige Praxis, wusste ich nur nicht. Neuerdings wird es mit LED gemacht, um auch die Farbtemperatur steuern zu können und vor allem weniger Wärme auf den Rasen trifft. Dadurch wird die bisher zusätzlich notwendige Bewässerung hinfällig.

Sachen gibt es...

und sind somit bei Bereitstellung vom Arbeitgeber kein steuerpflichtiger Arbeitslohn (BFH 3.7.2019/19.9.2019)

Ist ja nur gut, dass wir in DE keine wichtigeren Probleme haben...

Statistisch von mir umgerechnet wurde alle 20 Minuten ein verloren gegangenes Smartphone im Fundbüro abgegeben.

Plus Dunkelziffer.

Noch mehr Geldbörsen und Ausweise...

(tzm)

Stimmt schon, da könnte sogar ich im Alter angekommen noch Freund der Linken werden:

Für Kleinverdiener ist schon heute Heizung, Warmwasser, Telefon ein riesiger und unvermeidbarer Batzen an Ausgaben und zukünftig auch noch die CO2-Steuer oben drauf.

Andererseits fahren die Neureichen ihre fetten SUV praktisch kostenlos auf Kosten ihrer Arbeitgeber mit 240 Sachen durch die Gegend, Verbrauch, CO2 und Kosten völlig wurscht. Ich habe das erst vor fünf Tagen wieder sehr gut beobachten können, ein Wunder, dass nicht mehr an Horrorunfällen passiert.

Die "umweltschädliche Subventionierung" beläuft sich angeblich auf 55 Mrd Euro!

Wenn jeder wenigstens prinzipiell so ungefähr für das aufkommt, was man verursacht, dann wäre viel geschafft. Stattdessen werden die Pfründe der Bonzen noch mehr subventioniert und die Normalos voll verarscht.

Ein Spritsparwunder ist der 500c (0.9 Twin 105PS) ja nicht, andererseits schaffe ich es auch nicht, längere Zeit spritsparend zu fahren - ausser mit V8 SUV in USA.

Aber ca 700km mit 35L Tank ist für einen Benziner schon ok.

(Lokalzeitung ´Hallo´, Datenquelle IW Köln)

Das Eigenkapital sollte mindestens 20% betragen und das haben nur wenige.

So wundert es nicht, dass die Wohnungseigentumsquote bei den 25-34 jährigen auf nur noch 12% gesunken ist. 1997 waren es noch 22%, seitdem ging es monoton runter.

(tzm)

MÜNCHEN ist dabei mit großem Abstand die NUMMER EINS, d.h. in keiner anderen Metropole der Welt (von Los Angeles über Singapur bis Toronto) sind Immobilien derart sinnfrei überteuert wie in München !!

Wer garantiert Geld verlieren möchte, kauft Immobilien in München und Umland.

Zum Beispiel sind Immobilien in München VIERFACH teurer als in NEW YORK, bezogen auf den realen Wert.

Auf den Frontpages fängt es mit Angeboten ab 19,95 an. Zwei Personen hin und zurück 80€, ist ja super! Nun gut, in München müssen wir erst mal zum Hbf und in Jena liegt dieser ausserhalb vom Zentrum. Das Geld dafür stört weniger, mehr der Zeitverbrauch und das "Risiko" im münchner Berufsverkehr, U/S-Bahnen fallen natürlich nur in diesen Zeiten aus (...).

Vier Tage Vorlauf: Ich falle fast vom Glauben ab: Preise 280-651,-

Für hin/rück 2 Personen, Sitzplatzreservierungen extra!

MICH kriegt man so in keinen Zug, Weltklima hin oder her.

Natürlich kostet das Auto nicht nur Sprit, schon klar. Vielfahrer und Frühbucher sparen mit der Bahn bis zu 90%. Ob der Mehrwertsteuersatz wie bisher 19% beträgt oder jetzt auf 7% gesenkt werden soll, ändert daran rein gar nix.

Flach stehende Abendsonne, mit HX90

Zum Glück kommt nicht alles auf einmal runter...

Einerseits haben sie ja nicht unrecht, andererseits kann man die Problematik nicht mit weinerlichem Geschrei einer 16-jährigen Schwedin und Demos lösen.


Wir sagen Stopp zu sinnlosem Konsum zulasten des Klimas, der Umwelt und von Menschen weltweit!“, heißt es. „Die Wiesn ist ein Ort, an dem der Konsumüberfluss einer auf Kapitalismus basierenden Gesellschaft auf besonders krasse Weise sichtbar wird. Es ist ein Konsumrausch der Superlative“, schreiben die Aktivisten weiter.

Vor allem, dass für die Wiesn enorm viel Strom verbrauche ...


Wie ich weiter unten errechnet habe:

Bei 6.3 Millionen Besuchern sind das 335 Gramm je Nase !!

Dies entspricht 1km mit dem Diesel-Taxi.

Moni´s Standardlektüre zur Wiesnzeit, köstlich...!!

Eintrag von mwblog17 hierher verschoben in der Hoffnung, dass ich diese Seite nicht ganz vergesse und weiter bearbeite. Überhaupt wäre die html/js Machart auch gut für andere Themenseiten...

170801

Verlinkung für Moni und Wofa, eine rein private Startseite gibt es immer noch nicht...

MoniWofa Selfies

Untypisch für einen Blog habe ich einges umgeräumt und gelöscht.

Guter Lichteinfall für wenige Minuten...

Das Ding Unten Mitte ist übrigens eine Spieldose mit Musik, wo die Deckel von Kochtopf und Teekanne auf und zu gehen. Für sagenhafte $2 auf einem Village Fleemarket in USA. Staubwischen wäre mal keine schlechte Idee...

I gang so gern auf´d Kampenwand, wenn i mit meiner Wampn kannt.
Aber zum Glück gibt es eine Bahn und viel weiter als 500m bis zur Hangkante bin ich auch nicht gestiegen.

Sachen gibt´s, auf die würde man von selber nicht kommen:

Jeden Wiesntag fährt eine Firma um 6:00 morgens etliche dutzend Kilometer mit Werkstatt Transporter für Ledersachen von ausserhalb auf die Wiesn und repariert den Wiesnbedienungen die schweren Geldbeutel, denn ohne verlässliches Arbeitsmittel geht der Stressjob nicht...

(Kurze Reportage vom BR heute)

Angeblich ganzjährig und winterfest, da könnte man sich glatt verlieben...

(c) siehe Bild

Das Dampfblatt der SWM (Stadtwerke München) spricht von "Superlativen", so als wenn man auf einen extrem hohen Energieverbrauch stolz sein sollte. Das ist halt die Denkweise des VERSORGERS, naja, das nur am Rande.

Wofas Rechenspielchen: Alles Ist Relativ

Verbrauch und Besucherzahl voraussichtlich wie Vorjahre: 3 GWh Strom und 2 MWh Erdgas. CO2 Rechnung mit 550g/kWh (Bundesdurchschnitt vom Strommix inkl EE) und 205g/kWh durch das Erdgas. Die WIESN erzeugt also ca 2100 Tonnen CO2.

Bei 6.3 Millionen Besuchern sind das 335 Gramm je Nase !!

Dies entspricht 1km mit dem Diesel-Taxi.

Eigentlich lachhaft wenig...

Atemluft, Fußgehen und Erwärmung von 2 Maß Bier stößt MEHR CO2 aus als sämtliche Beleuchtung, Antriebe, Aggregate, Öfen etc !!


Oder habe ich mich verrechnet ? Hinweise nehme ich dankend an !!

Gestern erstmals seit 3.5 Jahren im Besitz das serienmäßige Navi im 500c aktiviert, ich hätte es für die letzten 2 km zum Ziel in München ganz gut brauchen können.

Aber leider bin ich an der Eingabe des Umlauts Ü gescheitert und habe ich mich doch wieder mit Iphone und Google Map hinführen lassen.

Modern Times...

Man wird älter als ne Kuh und lernt immer noch dazu. Diese Dinger habe ich ja noch nie gesehen. Moni natürlich schon, die weiß fast alles besser als ich...

Fotos mit HX90, Tele, Abstand 3-4 Meter. Oft überrascht diese Mini Kamera unerwartet, die zigmal größere A77 aus der Schublade holen lohnt hier definitiv nicht.

Das passende Licht gab es nur einige Minuten lange.

Ich habe mir jetzt doch ein anderes Zweitauto eingebildet und sind die Tage vom Suzuki Wagon R+ 1.3 ddis gezählt. Wirtschaflich ist es ein Unsinn, aber andererseits könnte es ja rein theoretisch passieren, dass nach über 14 Jahren mal eine Reparatur notwendig wird.

Der Lack sieht aus wie neu, bei unserer bescheidenen Pflege unglaublich. Aber die Suzi hat ja auch nur knapp 68´km drauf und steht zu 99% in der Tiefgarage, im Sommer relativ kühl, im Winter relativ warm.

Trotz allem (wenig km, neuwertige Good Year All Season, Batterie erst ein Jahr alt, sieht äußerlich aus wie neu, sparsamer Diesel Euro4 mit hohem Drehmoment, unfallfrei, nur ein Halter, EZ 8/2005, TÜV 8/2020) ist der Ankaufwert bei Händlern NULL!

Bestes Tierfoto 2019, competition closed, Bekanntgabe vom Winner im November.

Nicht mein Favorit, aber der passende Titel lag mir sofort auf der Zunge...

An sich fast nimmer zum Lachen, es vergeht kaum ein Tag, wo nicht wieder eine Desaster Meldung die Runde macht, aktuell die völlig ungeschützten Patientenakten.

Das Informatik Studium sollte mit zwei Semestern Jura beginnen, damit den Deppen endlich mal ein Licht aufgeht, welchen Beruf sie eigentlich erlernen. Es geht eben nicht um das Kopieren von Programmzeilen und Vertrieb von Software zur Nutzung wie sie ist (ohne jede Gewährleistung) - sondern um Verantwortung.

Sehenswürdigkeiten und sogar auch Geschichte USA kennen wir über weite Bereiche besser als die von dahoam. Nach 6 Jahrzehnten endlich mal auf die Idee gekommen, über unseren König Ludwig II mehr zu erfahren und seine Todesstätte zu besuchen.

Noch nicht kapiert habe ich, dass seine Droschke schon drei Jahre lange mit Batterie und Glühlampen gefahren ist, bevor Edison sein Patent für die Glühlampe bekam. Und wie haben die damals eigentlich die Batterie aufgeladen, wenn die Generatoren erst später erfunden wurden ?

Berg/Leoni am Ostufer vom Starnberger See.

Es war eine gute Idee, die festeren Schuhe anzuziehen, wo sich nicht jeder Kieselstein und jede Wurzel auf dem Waldweg durchdrückt.

Lt.VBEW gab es 1998 noch 19 Gesetze und Verordnungen, 2017 waren es 832 !!

Tendenz: Weiter stark ansteigend...

Moni hat heute abend erstmals VIER Igel beim Fressen gesehen. Der Größe nach auch ein Junges, dann wären es also deren zwei.

2-3 lassen sich wirklich jede Nacht sehen und hauen sich die Wampe voll

Sowas ist halt mit einer Smartphone Kamera völlig unmöglich...

Fokusiert hat die A77 auf den Dreck vom Fenster und das farbige Bukeh kommt vom Vieleck Glasprisma im Garten, Entfernung ca 7 Meter. Der passende Lichteinfall ist reiner Zufall auf die Sekunde genau.

Im Großen und Ganzen wars das für heuer, aber es wird bunt der anderen Art und plötzlich schießt eine gelbe Blüte aus dem Boden, keine Ahnung was das ist und woher sie kommt...

Bei einem Prospekt letztens von TOYOTA mit allen Modellen habe ich mir gedacht, dass die Chefdesigner zuviel KRIEG DER STERNE gesehen haben.

Extrem der anderen Art:

NORMAL KEINEN - eher nur Nachteile !!

Die Reichweite von 5G ist wegen der höheren Frequenz nur ein Bruchteil von 4G. Man hat schon mit 4G keine Fächenabdeckung geschafft, 5G wird man auf dem Land nie haben.

Die vielfach höhere Geschwindigkeit braucht der Standarduser nicht.

Die Echtzeitfähigkeit (Latenzzeiten nur 1-5ms) braucht der Standaruser nicht.

die 1000-fache Anzahl Verbindungen spart Kosten beim Netzbetreiber, es darf dreimal kurz gelacht werden, ob die Kostenersparnis zum User durchgereicht wird.

Ohne Sichtverbindung zum Mast geht überhaupt nichts.


Was die Mobilfunkanbieter nicht daran hindert, schon jetzt die Werbetrommel anzuwerfen um den Leuten Features zu verkaufen, die es noch gar nicht gibt und überwiegend auch niemals geben wird. Aber wer sowieso schon keinen Ruf mehr hat, kann ihn auch nicht mehr verlieren...


Vorteile hat 5G beim Vorhaben für Autonomes Fahren und in Industrieanlagen. Und enorm wichtig für die Menschheit ist natürlich, dass man mit 5G endlich auch mobil Power Games in der Gruppe spielen kann, sofern man sich in einer Stadt aufhält. Auf dem Land kann man auch weiterhin mit seinem Smartphone nicht einmal einen Notruf absetzen.

Modern Times: Früher oder später hängt sich jedes Multitasking-System auf und benötigt einen Reset. Dazu noch eine Third Party Speicherbereinigungs-App, denn Apple, Google und Microsoft Programmierer sind dafür zu blöd.

Apple IOS ist das einzige populäre und wirklich virensichere Betriebssystem, darum kommt für mich nichts anderes mehr in Frage. "Mögen" tue ich Apple nicht, aber es bleibt mir keine Alternative.

Wenn wieder mal eine Meldung über die Ticker läuft, dass die Absatzzahlen unter den Erwartungen bleiben, dann liegt es vielleicht auch daran, dass die Strategen bei Apple nur noch Scheisse im Resthirn haben:

Sozusagen lässt man den interessierten Kunden nur dann ins Kaufhaus, wenn sein Gerät höchstens zwei Jahre alt ist. Andernfalls muss man das zu ersetzende Gerät erst mal upgraden, um sich danach ein neues Gerät überhaupt erst "anschauen" zu dürfen.

Tut mir leid, aber so geht das nicht. Ich habe Apps in täglicher Verwendung, die ab IOS 11 nicht mehr laufen und mit dem neuen Gerät muss ich darauf verzichten, habe ich aber noch das ältere Gerät.

310kg Nutzlast (4 Personen) mit der Motorleistung einer Vespa 140km/h schnell transportieren.

Artikel in der neuesten Ausgabe "modellflieger" eines Dr. Klaus Proetel mit vielen Diagrammen etc. Lustigerweise für das Profil E374, welches schon für meine Modellflieger in den 70ern mein Lieblingsprofil war. Kurz gesagt wird das Ganze für maximale Gleitzahl optimiert und ergibt sich die ideale Antriebsleistung (für maximale Reichweite) bei einer bestimmten Geschwindigkeit, eben 140km/h. Die Drehzahl beträgt dabei nur 1500 UpM. Bei Vollgas werden auch 245 km/h erreicht.

An sich ist der Artikel für Elektroflug gedacht, aber meiner bescheidenen Meinung nach werden hier zwei Sachen durcheinander gewürfelt. Das Eine ist die Aerodynamik, das ANDERE ist der Antrieb.

Auch mit einem konventionellen Einzylinder Vespa Motor wäre viel gewonnen, wenn man die Flugzeuge halbwegs aerodynamisch konstruieren würde. Die Cessna 172 entstand 1955(!) und wird auch heute noch gebaut. Aerodynamisch ist die Cessna ein Ziegelstein. Was Siemens nicht daran hindert, es als Versuchsobjekt mit E-Antrieb der Welt vorzustellen. Reichweite 120km. Man macht sich lustig über den Hightech Schrott made in Germany...

Für München nach Frankfurt braucht der e-Top nur einen Reservekanister voll Benzin (4 Leute bzw 310kg Nutzlast). Die letzten 75km(!) vor Landung aus 2000m Höhe kann man den Motor ausschalten (Gleitzahl 38).

Der Hesselberg nimmt eine besondere Stellung im Familienalbum ein, das können jetzt Fremde nicht verstehen.

Archiv/Fotoseite (16 Bilder)

Die Machart mit den Tasten gefällt mir gut und ist simpel. Noch besser gefällt mir die Machart mit dem Schieberegler, was mich einen ganzen Tag gekostet hat. Natürlich basierend auf einer Fundstelle im Web und die meisten Programmzeilen verstehe ich noch gar nicht. Sagenhafte 185 Zeilen nur für den Schieberegler.

Entwicklung Anfang 80er beim Radio RIM, Endstufe in Brückenschaltung mit 500 Watt. Wurde nie verkauft, ich wollte nur wissen, dass es geht. Mein Beruf war immer ein bezahltes Hobby...

Es ist eine Spielwiese mit Nutzwert. Irgendwas hat Apple mit seinem Notifikations System geändert, sodass eMails sogar erst nach 30 Minuten gemeldet werden. Die Probleme traten bei allen meinen fünf IOS-Geräten gleichzeitig auf. Natürlich bin ich der einzige User weltweit mit diesem Problem, das finde ich inzwischen ganz normal...

Die meiste Zeit interessiert mich der DAX auch gar nicht, nur eben beim Rolling von Discount Zertifikaten und will ich auch dann nicht die ganze Zeit dorthin starren. Dafür gibt es jetzt dieses neue Spielzeug mit beliebig hoher Abtastrate und lokaler Überwachung, unabhängig von Apfelscheisse.

Inzwischen verwende ich nicht mehr google api jquery sondern mache xmlhttp zu Fuß mit fünf Zeilen. Jetzt gibt es auch keine "seltsame" Zeitverzögerung mehr.



▶︎▶︎BLOG 2019 ff. (Archiv)