BLOG 2018 (Reste)

Das Meiste wird irgendwann gelöscht, manchmal in die Themen-Blogs verräumt

Missing Files


Beides Souveniers aus USA, Mecki für $1 vom Flohmarkt

Mit RX10M4 und HX90V ist kein brauchbares Foto gelungen. Aber mit dem Iphone (oben).

Bei Gelegenheit lache ich mich kaputt über den Digitalkamera-Hightech-Scheissdreck.

Wenn wir zuhause mehr als 80km/Monat fahren würden, dann könnte ich schwach werden.

Diese Karre war echt nicht schlecht, bestimmt unser bisher beste Mietauto in GB. DSG7 mit Super Software. Kommt nicht oft vor, dass ich die Arbeit anderer Programmierer lobe...

Knapp 6L/100km trotz Hügeln, Dörfern und gewisser Freude beim Beschleunigen. Benziner, normal kaum hörbar, sonst sportlich dezent, Null Vibration. Wer trotzdem einen Diesel fährt, der spinnt! In GB ist Super deutlich billiger als Diesel. Dagegen waren der A180 und XC90 laut nagelnde Landtraktoren, die nur unwillig Gas annehmen.

Kofferraum reicht uns mit umgelegter Rückgbank völlig. Federung samt obligatorischer Niederquerschnitt Reifen ist sportlich, müsste ich nicht unbedingt haben, war aber recht komfortabel und das Ding haftet wie auf Schienen, erstaunlicherweise auch in großen Pfützen, auch da muss irgendwie eine gute Software mit im Spiel sein.

Tolle Erfahrung und bis dahin wusste ich gar nicht, dass es einen A5 gibt.

Lustig:

Je nach Himmel war das Auto blau oder grau:

Da erkennen wir auch ohne Landkarte einiges: Lake Tahoe, Reno, Pyramid Lake, San Francisco, Monterey Bay,...

Schon nach einer Stunde bergauf bemerke ich, dass ich nach Westen statt Norden gehe und da kommt bestimmt kein Wasserfall.. Aber schön war es trotzdem. Mit einem sehr anhänglichen Schmetterling am plätschernden Bach und schon lange keinen Menschen mehr gehört oder gesehen...

Der Wasserfall ist kurz hinter der Lainlalm (...)

Man schätzt zu wenig, was man hat. Für Familien mit Kindern ist KIRCHHEIM ein Paradies. Für uns Senioren vielleicht auch noch, bis zum Supermarkt mit Poststelle nur 80 Meter, zum Bus nach München 200 Meter. Und trotzdem hören/sehen wir den ganzen Tag kein Auto.

Nach etwas Spielerei im Wohnzimmer erwarte ich jetzt gerne den nächsten Wasserfall oder so eine Autobahn bei Dämmerung (Leuchtspur-Effekte)...

MOTION BLUR auf Minimum einstellen
(Keine Wisch/Schmier-Effekte)

AUTOSAVE & CLEAR vereinfacht die Handhabung (Option, nicht Default)

HOLD AE, HOLD AF nutzen !!
So einfach hätte ich es gerne auch bei der normalen Kamera...

SELBSTAUSLÖSER!

Das Wichtigste: STATIV oder an einen Ziegelstein binden...

Das Iphone ist einfach zu leicht, das verwacklungsfreie Ruhighalten gelingt mir nicht einmal im Wohnzimmer sitzend/liegend und auch aufgelegt nur mit höchster Anspannung. Outdoor nur aufgelegt oder an einen Baum/Felsbrocken gehalten wird das nix. Vielleicht wird es was mit Einklemmung zwischen Steinen und Selbstauslöser. Der Funkauslöser (Bluetooth) kennt zwei Zustände: Entweder hab ich ihn weg vom Auto gar nicht mit dabei oder es ist die Batterie leer.

Leserfoto in heutiger tzm



IOS Standard-App dreht die Karte automatisch in Geh/Fahrrichtung und zeigt einen kleinen Kompass.

Gesucht habe ich eine App, gefunden stattdessen einen Tipp, wie es Iphone/Ipad standardmäßig bieten. Man muss nur wissen, wie man den Kram bedient: ZWEIMAL auf die Nadel oben rechts tippen.

Der WALCHENSEE hat bei bestimmtem Sonnenstand ein Südsee Feeling. Allerdings keine Wassertemperatur 25-30 sondern vermutlich nur 12 GradC...





Lustiger Name. Da muss ich 62+ werden, um quasi vor der Haustüre einen netten Wasserfall kennenzulernen. Mindestens 50 mal daran vorbei gefahren, ohne überhaupt zu wissen, dass es da Wasserfälle gibt. Die Partnachklamm am anderen Ende von Garmisch kennt natürlich jeder...

Die paar Dutzend Höhenmeter am rauschenden Bach haben mir gut getan...

Endlich mal die App SLOW SHUTTER ausprobiert. Ich muss mich da noch weiter informieren, aber im Prinzip scheint es brauchbar. Allerdings, ohne Stativ geht es fast nicht, wird das Bild sogar mit aufgelegtem Iphone und nur 1/4 Sekunde Belichtungszeit deutlich unscharf. Mit der A77 reicht meine ruhige Hand mit angehaltener Atmung sogar für eine ganze Sekunde. Ich vermute, dass es gar keine Langzeitbelichtung ist sondern eine "Filmaufnahme" und von Start bis Ende dauert es nicht nur 1/4 Sekunde sondern um einiges länger. Natürlich wird es damit entsprechend unscharf.

Aber bis 14*8 cm kann man das Bild aushalten, wenn man nicht zu genau hin schaut...

1963 erreichte man den Spitzsteuersatz mit dem 18-fachen Verdienst des Durchschnitts.

Heute reicht schon das 1,3 fache !

Wenn das so weiter geht und alles spricht dafür, dann zahlt man für bis zu 9000€/a gar keine Steuer und darüber den Spitzensteuersatz (...)

Bei schönstem Wetter den Mini-Ferrari über die Landstraßen treiben und mit ein bisschen körperlicher Betätigung was nettes sehen.

Zum größten Wasserfall kommt man sogar mit Rollstuhl in nur 3 Minuten. Eigentlich habe ich mich aber verlaufen und bin von oben nach unten gekommen. Sonst hätte ich die oberen Falls gar nicht gesehen.

Monika mit A77 im Gärtchen

AFK steht für Aschheim, Feldkirchen, Kirchheim und im Auftrag dieser drei Gemeinden wird die AFK Geothermie GmbH betrieben.

Die Transparenz ist an Saumäßigkeit nicht zu toppen. Alles an interessanten Zahlen notiere ich aus Zeitungsmeldungen und sonstigen zufälligen Nachrichten, von den Betreibern erfährt man rein gar nichts zu Verbrauch, Kosten, Effizienz, Gewinn etc.

So habe ich mir einst notiert, dass die Leistung der AFK Thermalquelle maximal 6MW beträgt. Derzeit sind 4700 Wohneinheiten angeschlossen mit Anschlussleistung 54MW und die Spitzenleistung läge bei 116MW, ein Netzausbau ist geplant.

Mich interessiert ganz einfach nur, wieviel zugeheizt werden musste. Aber das erfährt man nicht. Ich behaupte, dass man es absichtlich nicht publiziert, damit man die Bevölkerung auch weiterhin erfolgreich verarschen kann:

"Gespeist wird das Fernwärmenetz hauptsächlich aus Geothermie"

O-Ton im heutigen Anschreiben der AFK-Geothermie GmbH.

Gut versteckt auf deren Website habe ich dann doch noch eine Zahl gefunden, aus der man die WAHRHEIT erfährt. Anscheinend ist es gesetzliche Pflicht, die BESCHEINIGUNG eines akkreditierten AGFW Gutachters für die Ermittelung vom PRIMÄRENERGIEFAKTOR quasi im Original auszuhängen:

Erklärungen findet man bei Wiki und anderen (google..)

Soweit es mich interessiert: Gas/Öl hätte 1,1 und rein regenerativ wie Solar 0.

OK: Das mit "hauptsächlich" stimmt !! (die Mitte wäre bei 0,55)

NOCH. Denn die Leistung vom Thermalwasser ist auf 6MW begrenzt und jede kWh mehr Bedarf (durch Netzausbau..) verschlechtert die Grüne Bilanz.

Interessant ist noch der Primärenergiefaktor von HOLZ: 0,2 !!

D.h.:
Ein großer Holzofen mit guten Fltern wäre ökologischer als die Geothermie.

Neben Öl werden ja angeblich auch Hackschnitzel verbrannt, aber genaueres erfährt man nicht...

Es gibt viele offene Fragen, wie zB der gesamte Wirkungsgrad inkl Rohrnetz, Pumpen, Wärmetauschern, Boiler und ob das beim Primärenergiefaktor überhaupt berücksichtigt wird. Bei der Zahl 0,44 plus 20% wird es schwierig mit den Werbesprüchen...

Heute wurde rauf und runter diese Sau durchs Dorf getrieben, vielleicht ist der 30.April ein Stichtag ?

Weltweit 1400 Mrd €, USA 550 Mrd, DE 37 Mrd, andere hab ich vergessen.

Viel sagen mir diese Zahlen nicht, denn die Frage bleibt ja offen, FÜR WAS das Geld verwendet wird. Klar ist nur, dass es ETAT-Werte sind. Es ist also vom Panzer über Munition, Reparaturen, Neuanschaffung, Kasernenbetrieb, Löhne, Pensionen, Technologie und Wissenschaften, Akademien und Schulungen bis hin zu Kugelschreibern, Klopapier und Wischmobs ALLES darin enthalten, was direkt und indirekt irgendwie mit Militär zu tun hat. Auch Taxifahrten, Bahntickets, grüne Unterhosen, Lederstiefel, Helme, Sportfeste und Anstecknadeln.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass alleine die Flugzeugträger von USA brutto mehr kosten als der ganze Bundeswehretat hoch ist.

Alle Jahre wieder fasziniert das Wachstumsprinzip mit den Knospen...

Auffallend weniger Knospen als die letzten Jahre, viele Äste haben gar keine. Weiß nicht, woran das liegen könnte. Aber von mir aus muss die Tanne auch gar nicht weiter wachsen, wenn sie nur gesund bleibt.

"Motorradtour", weil ohne Karte/Navi einfach nur der Nase nach. Eine Planung der Strecke wäre eh sinnfrei gewesen, wegen etlicher gesperrter Straßen. Das Fahren mit 500c macht einfach zuviel Spass, um bei allen Schönheiten anzuhalten. Auch das war beim Motorradfahren genau das Gleiche und gibt es nur wenige Fotos...

USA TODAY, unsere Standardtageszeitung auf Reisen und online dahoam.

In USA läuft momentan hundertfach genau das Gleiche, aber Amis haben besonderen Spass an Bildern aus der alten Welt:

Während Wolfgang irgendwo herum strampelt, investiert Monika ins nächtliche Ambiente:

Direkte Sonne kommt da nicht hin, aber auch dafür hat die Natur ihre Lösungen...

Monika mit A77

1918 waren Frauen, Kinder und Schwachsinnige im Parlament tabu.

Heute sind im Parlament alle drei Gruppen selbstverständlich.

Gestern seine erste Regierungserklärung: Kracher, Visionen, Luftnummern

(SZ 20.4.)

In GB stärkster Rückgang, aber auch in ganz Europa ähnlich. Und in USA stehen zwangsweise 330.000 zurück genommene VW-Diesel in Wüsten aufgereiht zur Verschrottung.

Gestern Abend beim Tatort-Krimi hab ich mir wiederholt gedacht:

Die Ursachen für die zunehmende Unbeliebtheit von PKW mit Diesel sind vielfältig, das liegt nicht nur an Skandal und drohenden City-Fahrverboten (wie es die Presse argumentiert) sondern das liegt auch an ZURÜCK KOMMENDEM GESCHMACK der Leute.

Typischer Fall im TV-Film: Da sieht man die Kommissare mehrmals beim Start/Stop mit einem E-Klasse Kombi, die Karosserie finde ich echt ansprechend, vor allem auch den aktuellen Kühlergrill, nette Schüssel, dürfte mit etwas Mercedes typischer Aufpreisliste für unverzichtbare Ausstattungen locker 60k€ kosten.

Nur die Motorgeräusche sind nicht auszuhalten: Ohne Bild würde man einen Land-Traktor vermuten.

Genau das Gleiche habe ich mir auch bei unseren letzten Miet-Autos in GB gedacht: Da war einmal der Volvo XC90, eine geniale Luxus-Schüssel, aber unter 20km/h hört sie sich an wie ein Zwitter von Rasenmäher und Land-Trekker. Ähnlich auch der A180d, wobei es Mercedes sogar "geschafft" hat, dass der Motor "immer" nagelt und man sogar bei über 100km/h noch die Ventile klappern hört.

Fast jeder Benziner Kleinwagen für nur 1/4..1/9 des Preises obiger Autos ist dagegen ein technisches Wundwerk der RUHE.

Auf Dauer lassen sich die Kunden nicht jeden Scheiss gefallen und die MODE ändert sich immer wieder mal...

Alle Jahre wieder...

Bilder für WEB und ARCHIV

Obiges Foto hat trotz starker Kompression rekordverdächtige fast 300 kB. Die Ursache ist ja klar. Andere Fotos mit viel Himmel und Tiefenunschärfe haben trotz gleicher Kompression teils sogar nur 60 kB. Im Schnitt sind es 120-200 kB, was recht "handlich" und fast immer gut genug ist.

Meine Kompressionsmethode hat sich radikal geändert: Früher stark minimierte Anzahl Pixel und relativ geringe Kompression, seit zwei Jahren mache ich es genau umgekehrt. Wobei ich es mir nicht bei jedem Bild neu überlegen will, die Standardeinstellung 1200px Breite und 40% JPG sind ein guter Kompromiss, wenn man nicht hinterher noch weiter beschneidet oder aufzoomt.

Fundsache beim Suchen nach was anderem: 2007 mit unserem Jeep

Es gab Zeiten, da waren ein paar Schneeflocken und zweistellige Minusgrade noch kein Hindernis für ein paar schöne Tage weg von Dahoam...

Die nächste USA-Reise wird voraussichtlich unsere letzte sein, ich werde wieder Ziele suchen, die mit dem eigenen Auto erreichbar sind und wir notfalls binnen weniger Stunden wieder dahoam sein können.

MFC Red Baron Heimstetten. Scheint überhaupt die aktuelle Methode geworden zu sein, auch andere, heute 3-4 gesehen. Das macht schon Sinn. Bei moderater Witterung kann man sich zuhause das mühsame Aus- und Einladen sparen. Das ganze Zubehör Geraffel bleibt auf jeden Fall immer im Anhänger und stinkt der Sprit nicht die Wohnung voll (Erinnerungen..). Bei meinen Fliegern von einst täte es auch die halbe Größe...

Ohne Schaukelstuhl auf der Terrasse hätte ich das wohl kaum mitgekriegt, dass wir jetzt auch eine FELDMAUS in Untermiete haben, vermutlich ein FLÜCHTLING vom Acker vor dem Gartenzaun, der jetzt eine Baugrube geworden ist.

Ein besseres Foto hab ich mit dem Iphone nicht geschafft, fast ein Wunder, das ich das flinke Mäuschen überhaupt mal knipsen konnte.

BMW sucht noch verzweifelt einen neuen Slogan (...)

Plus Surfing Monika mit ihrem Ipad und meinem Nr.4 in "Reserve". Foto mit Iphone, Nutzung für alles mögliche, aber nur extrem selten zum Telefonieren. Eigentlich ist das Iphone nur mein hosentaschentaugliches Micro Ipad.

Monika mit A77...

Einfach so bei Sonne und Vogelgezwitscher auf die Terrasse, hab ich 30 Jahre lange in Kirchheim nicht geschafft. Als erstes war eine Sitzgelegenheit notwendig: Sagenhaft tolles Hartholz Teil, für nur 95€ gestern von Amazon gekommen (prime, inkl Zustellung).

So wenig finde ich das eigentlich nicht. Aber klar, am lautesten fordern diejenigen, denen es gar nicht mal so schlecht geht...

Inkl München- und so genannter Arbeitsmarktzulage. Gehaltssteigerung sagenhafte fast +60% in nur 9 Jahren !!

Dass von +60% brutto nur +30% netto übrig bleiben und die Mieten um +40% gestiegen sind, ist doch irgendwie ein ganz anderes Problem. Stichwort "PROGRESSION" bei der EkSt. Aber erstaunlicherweise kriegt die Politik keinen Arschtritt vom Volk. FDP wählen nur Leute, denen eine Reform fast nix nützt und die anderen 95% zählen sich wegen angeborener Dummheit zu den Geringverdienern.

tzm-online, Bild des Tages

Winterschlaf in getrennten Zimmern ist beendet, beim Fressen aus Porzellan sind sie wieder zusammen, aber natürlich nur nachts und auf den Fotos sieht man kaum was. Wir wollen sie auch nicht stören und erschrecken. Es ist einfach nur schön, dass sie den Winter gut überstanden haben und wir bei offener Terrassentüre gelegentlich das Klappern vom Porzellan hören...

Gartenpflege und gar Rasenmähen ist natürlich überhaupt kein Thema, was an sich nicht unpraktisch ist. Auch unsere Singvögel fühlen sich sehr wohl. Die Nachbarn haben ihre Futterhäuschen wieder aufgegeben, denn bei steril gepflegtem Rasen und Garten kommt einfach keine Kundschaft...

Dieses Ergebnis war bestimmt nicht geplant, schaut aber kunstvoll aus...

Weitere ausgesuchte Blütenfotos von heute:

Am Boden unterm Baum stehend sieht man fast keine einzige offene Blüte, Monika fotografierte aus dem Schlafzimmerfenster im 1.Stock.

Für die Webseite sind die Bilder stark komprimiert von teils über 20 MB auf unter 0.2 MB !!

Die Originale reichen locker für ein Wandposter...

Dahoam im Gärtchen

Monika mit A77

Globale Erderwärmung: Sogar BAUMWOLLE wächst bei uns (haha..)

Kleine Fotoserie (Iphone6+, auch Schnitt/Entzerrung/Komprimierung und Hochladen)

Fundsache im örtlichen Wochenanzeiger

Ab 12.Juni wieder nach Seattle. Die ersten 2 Wochen lassen wir uns von Zufälligkeiten irgendwohin im Kreis treiben, dann 9 Tage bei unseren Freunden in Carson und 4 Nächte bis Rückflug. In der Gegend vom Glacier Nationalpark waren wir noch nie...

Modellfliegen werde ich wohl nimmer, aber ein bisschen Spass macht es ja auch mit dem Simulator...:

Wind, Turbulenzen, Sicht/Bewölkung, Thermik, Beladung, Schwerpunkt etc lässt sich einstellen und Crashes kosten nur einen Restart. Looping, Rollen, Auf/Abschwünge etc gehen bestens.



App X-Plane-9 auf Mini-Ipad mit IOS 9.3.4 (ab IOS 10 geht es nimmer)

Google, Facebook und Co wissen über dich alles inklusive aller Bewegungen und Clicks, Hertz dagegen bemerkt nicht einmal die 10k€ Umsatz mehrerer Vertragsabschlüsse von registrierten Premium/Goldcard Mitgliedern, bombardieren dich aber mit mehreren Werbe eMails jede Woche...

Registriert sind wir auch bei Avis und Sixt. Aber buchen tun wir nur noch über den ADAC. Effektiv werden die Verträge zwar über die jeweiligen Autovermieter abgeschlossen, der ADAC ist nur das Reisebüro, aber die Autovermieter verdienen allesamt nur dann wirklich Geld, wenn sie ihre Kunden "direkt über den Tisch ziehen". Über einen Vermittler, der zum Festpreis alle notwendigen Leistungen garantiert, zahlen sie drauf.

Die mehreren Rabatt-Angebote von Avis/Hertz/Sixt jede Woche gehen mir komplett am Arsch vorbei und nutzen wir unsere Premium Member Cards nur zur Auto-Übernahme an Schaltern ohne Massenansturm.

4 Wochen Suburban in USA ist zwar auch bei Buchung über den ADAC teurer geworden und am Wechselkurs liegt es ganz bestimmt nicht, aber es ist garantiert alles notwendige inklusive und über 35% billiger als bei Hertz direkt. Vielleicht sind es bei einer Rabattaktion von Hertz nur noch 15% Vorteil, aber andererseits bleibe ich verschont von Reinfällen mit Aufpreisen bei notwendigen Versicherungen etc.

Angefangen 170709, 180329 hierher verschoben und aktualisiert

Jetzt auch Ordner Images/2018

Nur Bilder von Blog/News/Archiv 2017/2018

Irgendwie möchte ich das noch ausbauen, denn eigentlich ist es echt praktisch. Sogar die besten der guten Apps zeigen nicht die Summe der belegten Bytes an. Aber das eigene Fünf Zeilen PHP Script tut es...


Nützliche Spielerei mit php-Skript: Alle Bilder eines Ordners.

moniwofa bilder

Ein Filmchen (107MB) vom letzten USA-Trip:

Mit diesem Outfit und derart motorisiert wäre ein Truck eine Überlegung wert...

MOVIE: Dragster Pickup 10/2017



Einen Vogel kann ich nimmer kriegen, davon habe ich schon genug...

ADAC motorwelt 4/2018 Seiten 12-14:

Laut UMWELTBUNDESAMT sind Euro 3/4 Diesel im REALBETRIEB sauberer als Euro 5.

Dank Monika wissen wir jetzt, dass die A77 noch funktioniert...

Ältere Notiz zufällig wiedergefunden, ich verschiebe es jetzt mal hierher:

Das Ganze hat einen doppelten Zweck:
Wenn du was sagst, dann sei dir ganz sicher, dass es keine ungewollte Bedeutung hat...

We're going to a dive bar                  
Wir gehen in eine abgefuckte Kneipe

He eats like a horse                       
Er frisst wie ein Scheunendrescher

He pisses me off                           
Der kotzt mich voll an

Dry your eyes                              
Hör auf hier rumzujammern

Take a chill pill                          
Bleib mal locker

Fuck him  
Scheiss auf ihn

You're a special                           
Du bist ein ganz besonderer Idiot

a fucking idiot                            
ein Vollidiot

a prick                                    
ein Arsch

You're shitting me    
Erzähl mir keinen Scheiss

He bugs me                                 
Er nervt mich

too much information                       
so genau wollte ich's nicht wissen

my machine is fucked up                    
mein Computer ist total im Arsch

I have a hangover                          
Ich hab einen Kater

I feel like shit                           
Mir geht's total beschissen

He burped                                  
Er hat gerülpst

You have a booger                          
Du hast einen Popel in der Nase

Someone farted!        
Jemand hat gefurzt!

I have to take a crap                      
Ich muss mal kacken

I have to go number two                    
Ich muss mal groß

He swings both ways                        
Er ist bisexuell

He plays for the other team                
Er ist vom anderen Ufer
Vorsicht, wenn du eigentlich was 
anderes meinst...

He is a queen                              
Er ist ne Tunte

That girl is a mink!                       
Die Tussi ist eine Drecksschlampe!

I like three-ways                          
Ich steh auf flotte Dreier

We hooked up                               
Wir haben miteinander rumgemacht

She's easy                                 
Sie ist ein Flittchen

Do me       
Mach's mir

She's a dog                                
Sie ist eine Schlampe

she's tasty                                
sie ist zum Anbeissen süß

Nice legs! What time do they open?   
Schöne Beine! Bist du bereit fürs Bett ?

Get lost!    
Verschwinde!

Step off!   
Verpiss dich!

Der Wettergott hatte Einsehen und ließ es schneien, jetzt ist das Dieselgebrumme im Wohnzimmer deutlich leiser!

Glücklicherweise sind unsere Garagenplätze viel zu kurz dafür...:





Als die Autos noch eine "Federung" hatten und der "Elchtest" ohne Software bestanden wurde und Schadstoffklassen wegen H-Kennzeichen sogar heute noch kein Thema sind. Bei unseren Gewohnheiten ist der Spritverbrauch komplett wurscht...

Zu Ehren vom heutigen St.Patrick´s Day hab auch ich ein Glas Doping bekommen...

Die Werbetafeln von Guinness erinnern uns nicht nur an Irland/Dublin sondern können wir uns daran gar nicht satt sehen. Besonders diese hier, mit Verbindung zu USA, San Francisco:

Click aufs Bild zeigt die originale Screencopy mit fast 30-mal mehr Bytes, aber viel Unterschied zum JPG kann ich nicht ausmachen, jedenfalls nicht auf Ipads.

Welche Überraschung, Monika kommt nicht mit Suzi sondern mit dem 500c aus der Tiefgarage. Ich lasse Monika das Auto raus fahren, so ein persönlicher Butler ist der wahre Luxus...

Diverse Stationen, Autobahn, Landstraße, Außenbereich von München, grob geschätzt heute 60km.

Ich habe mit dem 500c unglaublich viel Freude, das ist momentan genau das was ich will. Und auch nur in dieser roten Ferrari Farbe. Und weil es sich anhört wie ein Motorrad, Zweizylinder 875ccm. Und weil mit den 105 PS für nur 850kg echt die Post abgeht. Messtechnisch ist mir egal, das Gefühl ist es, was zählt. Ok, dass man sich auf der LKW-Spur vorkommt wie auf einem Schaukelpferd (kurzer Radstand, kleine Reifen), das muss man akzeptieren oder eben schneller fahren. Aber jeder Ampelstopp ist herzlich willkommen: Wie mit der Vespa damals, auf den ersten 200 Metern bin immer ich der schnellste...

Egal wie eng es wird, 500c passt fast immer durch, die Dinosaurier im Rückspiegel regelmäßig nur noch ganz klein...

NOTIZ auch FORMYSELF zum MERKEN:

Beinahe hätte ich mir für den Gardasee-Trip ein Auto gemietet, denn eigentlich ist es ein wirtschaftlicher Wahnsinn, mit dem eigenen Auto zu fahren. Nur weil Suzi nach 13 Jahren schon längst abgeschrieben ist, hat die Bequemlichkeit gesiegt.

Als ADAC-Mitglied bei HERTZ ein Fiat 500 für vier Tage (Freitag früh bis Montag abend), unbegrenzte Kilometer, mit Winterreifen, Zweitfahrer inkl, nur 92€!!

(SB 950€) Natürlich muss man bedenken, dass man einen tiefen Kratzer oder eine Delle beim eigenen Auto ignoriert oder irgendwie verbastelt, beim Mietwagen mit SB kann man hier mit bis zu 950€ hängen bleiben, schöner Mist. Meine Recherche war das erste Mal für Anmietung in Deutschland, für USA und GB/IRL kenne ich beim ADAC bisher nur Angebote mit SB=ZERO!

Auch die Mietstation hatte ich mir schon ausgesucht, München oder Flughafen wäre ja blöd, da hätten wir viel zu viel Zeit vertan. HERTZ ROSENHEIM liegt sehr günstig nahe der Autobahn für Fahrten nach Innsbruck oder Salzburg.

Zwei Personen mit zwei Handtaschen an Gepäck brauchen nun wirklich kein anderes, größeres oder schnelleres oder komfortableres Auto bis zum Gardasee und Drumherum. Durchgehendes Speedlimit 100-110 km/h und am Ziel nur 0-50 km/h. Aber für 220€ (55/Tag) gäbe es sogar einen Jaguar Automatik, wäre ja einfach so zum Ausprobieren mal ganz witzig...

Vor allem TEMPOMAT und EINSCHFLAF-WARNUNG wäre vorteilhaft (...)

Eigentlich war ähnliches für den Gardasse geplant, aber das haben wir gestern nach nur einer von drei bezahlten Übernachtungen abgebrochen! Und viel besser war es dort auch heute nicht, wie die Webcams zeigen.

Lerneffekt: Warum in die Ferne schweifen...







Suzi(13, Diesel) lief die 1050 km zum Gardasee und zurück (inkl Drumherum) wie ein Glöckerl und spendierten wir das teuerste Waschprogramm plus unsere Pflege, was nur alle Jubeljahre mal vorkommt. Dummerweise machten wir kein einziges Foto auf der Fahrt, Suzi hätte es verdient. Übrigens hätte die Fahrt in USA nur 30€ für Sprit gekostet, in Europa kostet es mit Sprit, Pickerl, Maut et cetera das 4,5-fache !!

Übrigens Premiere: Alles und ausschließlich mit dem Iphone editiert und hochgeladen, bisher hab ich es mit Ipad gemacht.


So war das eigentlich nicht geplant...

180302 FR

Die Vermieterin ist echt nett, gute Unterhaltung auf englisch, das ist ja praktisch wie in USA/GB/IRL...

180303 SA







In Desenzano einige Schritte durch die Altstadt, prompt fängt es erst recht zum Schiffen an.

Weitere Fotos folgen evtl noch: HEIMFAHRT! Ab Rovereto war es trocken und ab Brenner strahlender Sonnenschein...

Ein Satz mit X, das war nix!

KULT: BAYERN ist anders als der Rest der Welt...

Heute Abend Salvatorprobe am Nockherberg mit Ansprache von Mama Bavaria und Singspiel, dazu ein Fastenzeit Leckerli:

  

Eine positive, eine negative und eine komische.

Sprüche von KARL VALENTIN, Sonderausgabe tzm zu seinem 70. Todestag

Dieser von den weniger bekannten seiner Sprüche gefällt mir auch gut:

Sie haben ja eine Hupe, ein Radfahrer muß doch eine Glocke haben.
Hupen dürfen nur die Autos haben, weil die nicht hupen sollen.

Mein Favorit war schon immer:

Die Zukunft war früher auch besser.

Egal wohin, Wetter egal, notfalls mit dem Suzuki Wagon (500c hat nur Sommerreifen), ganz neue Gefühle: Booking.com vermittelt nicht nur in USA, GB, IRL ...

In MANERBA DEL GARDA (Gardasee, Südwest)

Würde mich wundern, wenn der Pool bei Frost Wasser drin hätte, ist mir aber fast egal. Man spricht italienisch oder englisch. Aber nicht deutsch. Das gefällt mir ausgezeichnet. Der Gardasee ist auch nicht mehr das was er mal war - eine sehr positive Wandlung...

Frühstück würde es geben, aber mir selber ist das eigentlich wurscht. Nur Kaffee mit Zigarette und ein Keks ist das Optimum für Diabetiker.

Und ob Monika mitfährt, weiß ich noch nicht. Platz genug wäre da.

Abfahrt Freitag 2.3. Rückkehr Montag 5.3. Enfernung ca 450 km

Wenn mit Fiat 500c, dann wird der Kilometerstand +60% erhöht. Den 500c haben wir jetzt 20 Monate. Schön wärs schon mit dem 500c in Italia und speziell um den Gardasee herum. Aber bei Möglichkeit von Schnee am Brenner muss ich es bleiben lassen. (obwohl ja meine Motorräder auch keine Winterreifen hatten, also das ist wieder der typische Weichei Politik Vollidioten Schwachsinn unserer Epoche...)

Bei guter Sicht "zeigt" diese Webcam unser Dahoam am Horizont



tz münchen

Am Wallberg (Tegernsee)

Ursprung der aufgeblühten Elektronik-Bastelei war, dass man zwar viel SMARTHOME Geraffel kaufen kann, aber praktisch alles kaufbare scheitert schon alleine an der mangelhaften Präzision von simplen Temperaturmessungen. Zweitens verwerten alle deine Daten für den Kommerz und für Einbrecher, aber du selber kannst die Rohdaten nicht mal sehen oder gar löschen. Für Online-Banking kann ich keine eigene Bank gründen, aber für ein bisschen Smarthome brauche ich keinen Dienst und meine Daten gehören nur mir selber!

Ausserdem macht mir ja etwas Gehirnjogging auch Spass...

LIVE Aber momentan nur zeitweise aktuell, wenn ich mit dem bisher einzigen Steckbrett nichts anderes mache. Die Standorte sind verschieden.

Anzeige Logfile (Reverse, jüngstes oben. Limitiert.)

Thema Sicherheit:

Wenn man nicht weiß, was die Zahlen bedeuten und wo gemessen wird, dann ist auch Klartext sicher. Meine Liste mit Kontodaten könnte ich ins Internet stellen, trotzdem weiß niemand, was die Zahlen und Kürzel bedeuten (...)

Spontaner Gehirnfurz, denn die Vorkommnisse sind schon wieder eine Zeit lange her:

Youtube hat einige meiner Reise/Highway-Filmschnippsel gesperrt, wegen Verletzung von Musik-Rechten! Wenn im Hintergrund neben Wind- und Motorgeräuschen auch dumpfe Musik von Willie's Roadhouse (Sat-Radio) vernehmbar ist.

Die haben ja wirklich einen Vogel...

Leserfoto in der heutigen TZ München:

Jeder Beschäftigte in Bayern zahlt NETTO 1050€ jährlich an andere Bundesländer.

An sich würde uns mit 2100€/Jahr mehr im Geldbeutel schon was besseres einfallen...

Rein theoretisch könnten wir binnen nur 90 Minuten Vitamin D auftanken...

Heute Samstag können wir uns das sparen, die Autobahn ist mit Ski-Urlaubern gesteckt voll und die Seilbahn mit münchner Skifahrern. Warum wir nicht an Wochentagen mal auf die Idee kommen, wissen die Götter...

So einfach hätte es mir bei VST-3 und Co auch gut gefallen:

(Python)

from pyb import Pin,ADC,DAC,delay

objAI1 = ADC(Pin('X19'))
objAI2 = ADC(Pin('X20'))
objAI3 = ADC(Pin('X21'))
objAI4 = ADC(Pin('X22'))
objAO1 = DAC(Pin('X5 '))
objAO2 = DAC(Pin('X6 '))

AO1 = 0
AO2 = 0

objAO1.write(AO1)
objAO2.write(AO2)

AI1 = objAI1.read()
AI2 = objAI2.read()
AI3 = objAI3.read()
AI4 = objAI4.read()

Kleine Basteleien mit dem Pyboard

Weltbilder via Monika:

Da waren wir doch... müssten wir aber jetzt nicht unbedingt sein...

Mittags-Fernsehen..:

Arbeitslosenquote "nur" 5.3% (das sind immerhin 2 Millionen und die in Umschulung etc noch gar nicht mitgezählt) und es fehle an "Fachpersonal" wie LKW-Fahrer, die eine Spedition im osteuropäischen Ausland rekrutieren müsse.

LKW-Fahrer als "qualifiziertes Fachpersonal", da hätte es mich fast zerrissen vor Lachen.


BLOG Aktuelle Hauptseite